Schnuppersingstunde – Alarmstufe in Baden-Württemberg

Die Schnuppersingstunde findet unter Einhaltung der 2G-Regeln statt.

Geimpft/Genesen mit Nachweis und Maske tragen bis zum Stuhl, Singen dann natürlich ohne Maske.

Diese Veranstaltung war noch unter 3G-Regeln geplant und wir wollen sie ungerne absagen.

Gleichzeitig versuchen wir natürlich alles, damit der Schutz aller SängerInnen gewährleistet ist.

Start ist am 18. November um 19.00 Uhr im Kulturraum der Merkurhalle Ottenau.

Der inTaktChor veranstaltet eine Schnupper-Singstunde am 18. November

Der inTaktChor veranstaltet eine Schnupper-Singstunde am 18. November

Der Ottenauer inTaktChor startet eine neue SängerInnen-Werbung unter dem Motto „Deine Stimme zählt“ und „I want you for singing“.
Die über 40 SängerInnen des gemischten Chores freuen sich auf Verstärkung, egal ob mit oder ohne Chorerfahrung oder Notenkenntnissen.
Im Vordergrund steht die Freude am Singen.
Unter der Leitung von Michael Späth bereiten sich die SängerInnen darauf vor, die im letzten Jahr ausgefallenen LEGENDEN-Konzerte im Herbst 2022 nachzuholen. Auch für Neueinsteiger ist der Zeitpunkt ideal.
Die Schnuppersingstunde, natürlich ohne jegliche Verpflichtung, startet am Donnerstag, den 18. November 2021 um 19.00 Uhr im Kulturraum der Merkurhalle Ottenau. Es gelten die aktuellen 3G-Regelungen.
Infos vorab oder auch Anmeldung unter 0176-45 65 34 69 oder per Mail an intakt@saengervereingung-ottenau.de .

Radeln für die Sängervereinigung

Am Sonntag, den 12. September 2021, wird die Volksbank wieder die beliebte „Tour de Gaggenau“ durchführen.
Bereits vor zwei Jahren wurde diese mit der Aktion „Radeln für die Region“ verknüpft und so konnte die Sängervereinigung 600  Euro einradeln. Damals war diese Aktion noch Neuland und daher wurde der Spendentopf unter wenigen Vereinen verteilt. In diesem Jahr nehmen elf Vereine an der Veranstaltung teil und es wird eine größere Teilnehmerzahl geben.

​Wir beteiligen uns als Sängervereinigung gerne wieder und appellieren an alle Aktiven sowie deren Mamas, Papas, Kinder, Enkel, Tanten, Onkel, Freunde, Bekannte, Nachbarn, sich an diesem Sonntag für die Sängervereinigung aufs Rad zu schwingen und uns einen Bonus einzuradeln. Ihr radelt also dann nicht für die Region sondern ausschließlich für die Sängervereinigung!

Der Start beginnt am 12. September zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Marktplatz in Gaggenau. Selbstverständlich werden alle geltenden Hygiene-Maßnahmen und Corona-Verordnungen beachtet.

Weitere Informationen zur Tour de Gaggenau und der Aktion „Volksbank Radeln für die Region“ unter www.volksbank-kaba.de/radeln-fuer-die-region