inTaktChor belegt den 1. Platz bei Neu-Sänger-Werbung im Badischen Chorverband

Beim Wettbewerb „Wer wirbt am originellsten?“, ausgeschrieben vom Badischen Chorverband, belegte der inTaktChor aus Ottenau den 1. Platz. Aus über 20 Teilnehmern wählte die Jury das Konzept der „Schnuppersingstunde mit anschließendem Sektempfang und Fingerfood“  als Sieger aus.

Der mit 400 Euro dotierte 1. Platz wurde anlässlich der Badischen Chortage, die am vergangenen Wochenende in Bruchsal stattfanden, überreicht.
Vor zahlreichem Publikum nahmen Heidi Lehmann, Dieter Hecker, Michael Späth und Matthias Vettel die Urkunde aus Händen Vizepräsidentin des Badischen Chorverbands, Maria Löhlein-Mader, entgegen.
Eine weitere Motivation für den Dirigenten und das Vorstandsteam, den eingeschlagenen Weg fortzuführen und sich gemeinsam mit den über 60 Sängerinnen und Sängern des inTaktChor auf die im kommenden Jahr stattfindenden LEGENDEN-Konzerte vorzubereiten.

Übergabe der Sieger-Urkunde durch
Maria Löhlein-Mader an Heidi Lehmann, Matthias Vettel, Dieter Hecker und Michael Späth (v.l.n.r.) Foto: M. Bernhard/ BCV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.